Kurse für Erwachsene

Tanzkurse für Anfänger (Welttanzprogramm Teil 1)
und Fortgeschrittene (Welttanzprogramm Teil 2)
für Gesellschaftstanz:

Mit dem Anfängerkurs (WTP 1) und Fortgeschrittenen Kurs (WTP 2) erlernen Sie Grundlagen der folgenden Tänze: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox, Foxtrott, Tango, Cha Cha Cha, Rumba, Samba und Jive. Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Praxistanzen. Sie bekommen die Sicherheit auch auf kleinen Flächen Ihr Grundschritte anzuwenden. Wichtiges Ziel des WTP 1 und WTP 2 ist das Prinzip des Führen und Geführtwerden, so dass auch mit wechselnden Partnern problemlos getanzt werden kann.


Medaillentanzen (DTA)

In den weiterführenden Kursen werden die bisher gelernten Tänze gefestigt und weiter ausgebaut. Neu hinzukommen Tänze wie Quickstep, Slowfox, Salsa und Paso Doble. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Haltungsschulung, richtigen Fußführung und Paarposition. Das Ziel ist es eine schöne Tanzhaltung und eine exakte Fußarbeit zu erlernen.


Tanzlehrerausbildung:

Möchten Sie gerne den Beruf des Tanzlehrers kennen lernen oder eine Tanzlehrerausbildung beginnen? Das Erlernen der Tänze des Welttanzprogramms (WTP) ist ein wichtiger Baustein auf diesem Weg. Sprechen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne weiter.