Zwei leuchtende Augen
Ein lachendes Herz
Zwei tanzende Füße


Herzlich Willkommen in der           ADTV Tanzschule – Die Tanzfüße 

Mein Name ist Tina Wohland und ich bin ausgebildete ADTV Tanzlehrerin,
ADTV Kindertanzlehrerin und
Diplom Jazztanzpädagogin.
Ich freue mich sehr, Sie ab Januar in
meinen Räumlichkeiten begrüßen zu können.

Bereits mit drei Jahren begann ich mit Ballett-unterricht und musikalischer Früherziehung bei ´Jazz Dance Workout´ in Böblingen. Mit acht Jahren trainierte ich beim VFL Sindelfingen in der Rock’n’Roll-Abteilung. Gleichzeitig tanzte ich Ballett bei Madame Plevan in Sindelfingen.
Im Alter von 15 Jahren begann ich bei der Tanzschule Schad in Böblingen mit Gesellschaftstanz. Hier absolvierte ich die Tanzabzeichen bis Super Goldstar Rang 3. 

 

 

Tina Wohland

Nach meinem Abitur 2001 wollte ich ursprünglich Psychologie studieren. Allerdings bekam ich in diesem Jahr keine Studienzusage, deshalb entschied ich mich für ein freiwilliges Soziales Jahr in der Psychiatrie in Tübingen. Hier lernte ich eine Tanzlehrerin kennen, die mit einem Krankenpfleger zusammen Gesellschaftstanz für Patienten anbot. Mich begeisterte sofort wie Tanz und Musik einen Menschen verändern kann. Ich sah wie viel Lebensfreude und Spaß das Tanzen plötzlich wieder zurück bringen kann. Es lässt Menschen ihre Sorgen vergessen und motiviert sie, ihr Leben zu verändern und neue Ziele anzustreben. 

Menschen zum Lachen bringen – das wollte ich machen! 

Mit dieser Motivation begann ich im September 2002 meine 3-jährige Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin bei der Tanzschule Olaf S. in Tübingen. Zusätzlich entschied ich mich 2004 eine 1-jährige Ausbildung zur ADTV Kindertanzlehrerin zu machen. Zwischen 2006 und 2007 absolvierte ich eine Weiterbildung zur Diplom Jazztanz-Pädagogin bei Marina Wallier in Zürich. 

Mittlerweile bin ich verheiratet und habe zwei Kinder.
Mit großer Freude unterrichtete ich in den letzten Jahren Kinder und Erwachsene in Maichingen und Tübingen.

Nun freue ich mich, Sie in Weil der Stadt kennen zu lernen.